Leistungsgerechte Rechnungsstellung

Nur tatsächlich erbrachte Leistungen sind in der Rechnung aufgeführt. Die Abrechnung erfolgt nach Arbeitsaufwand und nicht stundenweise (z.B. in 15-Minuten-Schritten).