Handwerkerleistung

Von Ihren jährlichen Gesamtausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen können 20% steuerlich geltend gemacht werden, maximal aber 1.200 €.

Achtung: Spezielle Handwerkerleistungen, die den Umbau oder kompletten Neubau größerer Gebäudeteile durch professionelle Dienstleistende nach sich ziehen, zählen nicht zu den haushaltsnahen Dienstleistungen.